News


Pixelwissen bietet kompetente „Rundum-Beratung“ zum Thema Medien, Medienverwertung, Medienarchivierung, sowie zu allen Fragen rund um´s  Urheber, bzw. Medienrecht. Außerdem Schulungen und Seminare für mehr Sicherheit bei der Medienverwendung.
Hier finden Sie Links und Artikel zu den Themen Fotografie, Medien- und Urheberrecht außerdem allerlei Interresantes und Wissenswertes, sowie aktuelle Entwicklungen der Branche.
 

  1. Erste BGH-Entscheidung zum digitalen Nachlass - Face­book-Chats sind auch nur Briefe

    vom 12.07.2018
    Der BGH hat Eltern, die nach der Todesursache ihrer 15-jährigen Tochter suchen, Zugriff auf deren Facebook-Account gewährt. Und damit den digitalen Nachlass dem analogen gleichgestellt, zeigt Bastian Biermann  
  2. Kammergericht zur Einbettung von Vorschaubildern - Nut­zungs­rechte auch ohne Fra­ming­schutz

    vom 11.07.2018
    Die VG Bild-Kunst muss der Deutschen Digitalen Bibliothek Nutzungsrechte an Vorschaubildern einräumen, auch wenn diese Dritten das Framing der Beiträge nicht technisch unmöglich macht. Der Fall wird wohl bald den BGH beschäftigen.  
  3. Urheberrechtsreform gestoppt

    vom 05.07.2018
    Am gestrigen Donnerstag haben die Abgeordneten des Europaparlaments mit einer knappen Mehrheit gegen die umstrittene Reform des EU-Urheberrechts gestimmt. Die Pläne werden daher in ihrer vorliegenden Form nicht in die nächste Runde gehen, stattdessen wird das Parlament den Entwurf im Herbst 
  4. KUNSTURHEBERGESETZ

    vom 05.07.2018
    Als erstes deutsches Gericht beschloss das Oberlandesgericht Köln (Az. 15 W 27/18 vom 18.06.2018), dass das Kunsturhebergesetz auch nach Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Anwendung findet. Das Bildrechtportal Copytrack begrüßt diese Entscheidung. Bei 
  5. NEUES LIZENZMODELL BEI WESTEND61

    vom 04.07.2018
    Ab sofort gibt es bei Westend61 neue Paketlösungen für Bildkäufer. Die Lifestyle- und People-Bilder der Münchner Agentur können nur nach drei Modellen lizenziert werden: Smart Packs für definierte Bildkontingente, Flexi Packs und die Einzellizenz, die zusätzlich über einen Buyout über einen 
  6. Fotografie und DSGVO – Entwarnung?

    vom 27.06.2018
    Das OLG Köln hat in seinem aktuellen Beschluss (kein Urteil!) mit  KUG / KunstUrhG § 23 und  Öffnungsklausel Art 85§ der DSGVO https://dsgvo-gesetz.de/art-85-dsgvo/ der Öffnungsklausel argumentiert. Diese umfasst die von Presse-und Meinungsfreiheit gedeckten und im KunstUrhG §23 beschriebenen 
  7. Künstliche Intelligenz im Recht - Ein hil­f­rei­ches Phantom

    vom 07.04.2018
    Juristen diskutieren seit geraumer Zeit über Künstliche Intelligenz, aber kaum jemand weiß so recht, was sich hinter diesem Begriff genau verbirgt. Ein Beitrag zur Entmystifizierung vom Peter Huber und Nico Kuhlmann.  
  8. METADATEN – DER SCHUTZ FÜR DAS BILD?

    vom 17.01.2018
    Basics für Fotografen und Filmer: Die "geschriebene" Adressen eines Bildes und der Umgang damit. Es ist eine Binsenwahrheit: Bilder werden heute über das Internet gefunden, in den meisten Fällen über Suchmaschinen und Plattformen wie Facebook, Instagram und anderen. Die Diskussion von Urheberseite